Porträts zeichnen mit Aquarellfarbstifte und Pastellölkreiden - Lehrgang II

Vertiefung des Porträts-Basiswissen in das Zeichnen von individuellen Gesichtszügen. Einblicke in die Farbenlehre in Abstimmung mit farbigen Malpapieren.

Erweiterung des Grundlehrganges mit Farbenlehre und Farbabstimmungen. In den ersten Lektionen arbeiten wir mit Farbstifte und erweitern dann zunehmend unser Farbgefühl mittels Oelkreiden. Sie werden in die Verfeinerungstechniken des Porträt Zeichnens eingeführt und können individuelle Gesichtszüge einer Person erfassen und zeichnen. In diesem Aufbaukurs, welcher Grundkenntnisse des Gesichtszeichnen voraussetzt, können Sie zunehmend Ihren künstlerischen Zeichnungsstil entwicklen. Inhalt in der Technik: Aufbau von Farbaufträgen, Vermischung der einzelnen Farben, Tonwertgebungen als Verstärkungen des Gesichtsausdruckes, Dreidimensionalität erzeugen mittles Hell-  und Dunkelfeinheiten. Dieser Lehrgang eignet sich für alle weiteren farbigen Zeichnungs- und Maltechniken im Porträtzeichnen. Es folgen weitere Lehrgänge mit Pastellkreiden, Feder und Tusche und Aquarellfarben. Für kreativ Schaffende mit Grundkenntnisse im Porträtieren.

8 Lektionen à 3 h, Kurskosten: CHF 590.- plus 120.- Material (Aquarellfarbstifte und Pastellölkreiden, hochwertige farbige und weisse Zeichenpapiere und übrige Werkzeuge)

Porträts zeichnen mit Aquarellfarbstifte und Pastellölkreiden - Lehrgang II (PDF)


Lehrgangdaten
Februar 2021
Di, 02. 18:00 – 21:00 Uhr
Di, 09. 18:00 – 21:00 Uhr
Di, 23. 18:00 – 21:00 Uhr
März 2021
Di, 02. 18:00 – 21:00 Uhr
Di, 09. 18:00 – 21:00 Uhr
Di, 16. 18:00 – 21:00 Uhr
Di, 23. 18:00 – 21:00 Uhr
Di, 30. 18:00 – 21:00 Uhr