Visionen

Zeichnen, Malen und Skulpturieren gehören zu meinen gelebten Visionen. Meine künstlerische Arbeit entfaltet sich im Stile des Phantastischen Realismus (Surrealismus).

http://www.surrealistic-art.ch

Im Laufe der Zeit, nach meiner langjährigen Berufstätigkeit als Grafikerin und freischaffende Künstlerin, wuchs in mir das Bedürfnis einen Teil meiner leidenschaftlichen Visionen auch anderen Menschen zugänglich zu machen. Mit diesem Wunsch absolvierte ich die Ausbildung zur Erwachsenen-Ausbilderin an der FHNW, SVEB1 und SVEB2 um den Anforderungen in der Erwachsenenbildung gerecht zu werden und gründete 2010 meine eigene Mal- und Zeichenschule. Mein fundiertes Wissen in der Ausübung des Zeichnens, Malens und Skulpturierens basiert auf meiner ganzheitlichen Grafikausbildung im klassischen Stil der Schule für Gestaltung in Basel. Die damit erworbenen, fundierten zeichnerischen Skills befähigen mich, Zeichnen auf hohem Niveau zu unterrichten.

Das Zeichnen ist die Basis aller Schönen Künste!

Bei meiner Mal- und Zeichenschule geht es einerseits um Weiterbildung und Wissensvermittlung. Andererseits bieten die Kurse und Lehrgänge auch die Möglichkeit zur Selbsterfahrung, Selbstreflexion und Neuerkundung der eigenen Persönlichkeit und des eigenen künstlerischen Schaffens.

Die Kurse und Lehrgänge werden im Gruppen- wie auch im Einzelunterricht angeboten und eignen sich für Interessierte ab 16 Jahren.

Meine Überzeugung: Jeder Mensch verfügt über ein grosses kreatives Potential. Jeder Mensch gestaltet den Weg zur Ausübung seiner Kreativität nach seinen eigenen Ideen, Möglichkeiten und Vorstellungen. Meine Aufgabe sehe ich darin, Menschen in ihren persönlichen gestalterischen Prozessen zu unterrichten, zu fördern und zu begleiten.